Protektor
Radionikgerät "Tara - Solar"
Tara - Tensor
Empfehlung
Preisliste
Kontakt
Home

Aufbau des Radionikgerätes "Tara - Solar"

Seit mehr als 15 Jahren erfolgreich im Einsatz!

 

Radionikgerät "Tara-Solar" (Originalgröße 9x6x2 cm) 

 

 "Tara - Solar" mit Zubehör

Kurzerklärung: Der Behandler verbindet mental sein Energiefeld mit dem Energiefeld des Probanden und bringt sodann mental zum Ausdruck, was er energetisch dem Probanden übertragen will. Dies geschieht mit Hilfe des Radionikgerätes "Tara-Solar", wobei sogenannte Ratenzahlen als Information wirken. (ein Programm auf CD zur Erstellung von Ratenzahlen bei Kauf des "Tara-Solar" kostenlos). 

Das "Tara-Solar" ist ein kompaktes, mit Tachyonen bestücktes Radionikgerät, das sowohl stationär als auch mobil, z.B. auf Reisen, Anwendung findet. Es ist zum Einsatzfür Forschungszwecke gedacht, zur Analyse und Balancierung energetischer Biofelder. Aufgrund seiner technischen Ausstattung eignet es sich für alle Belange der Radionik. Im Gerät und im Geräteblock ist eine ausgeklügelte Technik - soweit in der Radionik überhaupt sinnvoll untergebracht: Tachyonzellen in besonderer Anordnung mit passiven elektronischen Bauteilen und Funktionsstoffen beschleunigen den Zugang zu den morphogenetischen Feldern der aufgelegten Probe (= Proband) und erleichtern gleichzeitig die radiästhetische Überprüfung (Analyse - Diagnose / Balancierung - Therapie).   

 Zubehör:

Meditationskarte und Radiästhesie - Testsatz 

 

CD "Codecreator" mit Programm zum Umwandeln von Wortbegriffen in Zahlenraten

Das komplette Zubehör im Überblick                              Aluschale zur Testflächen-Erweiterung


Wichtiger Hinweis!

Das Radionikgerät "Tara-Solar" und das "Kybertron Delta" haben als Therapiegeräte keine schulmedizinische Anerkennung, genau wie die gesamte Radionik nicht anerkannt ist. Das Thema ist ähnlich umstritten wie die Akupunktur oder die Homöopathie. Die Radionikgeräte sind also nur für Versuchs- und Forschungszwecke einzusetzen, zur Analyse und Balancierung energetischer Biofelder. Auch positive Erfahrungen mit den Geräten sollten Sie nicht dazu verleiten, die Betreuung durch Ihren Arzt oder Heilpraktiker abzubrechen!

P. Böhaker - Entwicklung technischer Geräte für Forschungszwecke Unterauracher Weg 5, 96049 Bamberg, Telefon 0951/53087 ab 18 Uhr Fax 0951/52673
Datenschutz       Impressum        Mein Weg zur Radionik (PDF)